Home / DIY / Wie man Tomatenpflanzen in den Eimern anbaut
 

Wie man Tomatenpflanzen in den Eimern anbaut

Wenn Sie das ganze Jahr über leckere Tomaten essen möchten, sollten Sie Ihre eigenen Tomaten selbst anbauen. Sie sind nicht immer frisch und leckere Tomaten aus dem Laden gekauft. Gleichzeitig können sie teuer sein, wenn sie aus dem Ausland importiert werden. Wenn Sie Ihr Geld nicht für Dinge ausgeben möchten, die Sie auch zu Hause anbauen können, finden Sie hier ein tolles Tutorial, wie man Tomaten in Eimern anbaut. Wenn Sie über das Wachstum Ihrer eigenen Nahrung forschen, werden Sie Pflanzen sehen, die schön in einem Eimer wachsen. Dies ist auch für Tomaten ähnlich, und Sie brauchen auch keinen Garten. Das System ist für dieses Projekt selbstbewässernd und kann mehr als einen Eimer gleichzeitig aufnehmen. Wenn Sie neugierig auf die Schritte zum Erstellen Ihres Buckets und andere nützliche Tipps und Tricks sind, können Sie den folgenden Link lesen.

“Mein neuer Dünger scheint das Blühen über das Laubwachstum zu fördern. Zumindest bekomme ich nicht die großen buschigen Pflanzen, die ich letztes Jahr hatte. In diesem Jahr versuche ich Jobes Organics Gemüse & Tomaten Dünger Dies ist eine 2-7-4 Pflanzenfutter aus Knochenmehl, Huhn Federmehl und kompostierten Hühnermist mit zusätzlichen nützlichen Bakterien und Pilzen einschließlich Mykorrhizen aufgeführt.

“Alle Grow Buckets sind durch eine einzelne Schwerkraft-1/2″ flexible Vinylröhre verbunden, die durch einen Schwimmerventilregler im grünen Eimer mit dem orangefarbenen Deckel in der oberen rechten Ecke dieses Fotos gespeist wird. Dies hält ein konstantes Bewässerungssystem aufrecht, das keine Bewässerung benötigt. ”

“Der Schwimmerventilregler im grünen Eimer ist mit einem 35-Gallonen-Schwerkraftzufuhrbehälter verbunden, der aus einem billigen Kunststoffabfallbehälter hergestellt ist. Zu diesem Zeitpunkt in der Saison fülle ich den Vorratsbehälter etwa alle 2 Wochen nach. Wenn die Pflanzen weiter wachsen, wird der Wasserbedarf steigen und die Häufigkeit des Nachfüllens wird ebenfalls steigen. Das Schöne an diesem System ist, dass das torfbasierte Wachstumsmedium die richtige Menge an Wasser absorbiert, um feucht zu bleiben. Das System ist also selbstregulierend – solange die Wasserversorgung nicht trocken läuft. ”

Alles, was Sie brauchen, um Ihre eigenen 5-Gallonen-Plastikeimer in ein komplettes Selbstbewässerungs-Container-Gartensystem zu verwandeln. Gut geeignet für den Anbau von Tomaten. Paprika, Auberginen, Gurken und viele andere beliebte Gartengemüse. Mehr Details Hier… Lesen Sie mehr Details über Alaska Grow Buckets Projekt Hier…

Check Also

34 DIY-Ideen für Küchenschränke

Planen Sie einen Küchenumbau oder suchen Sie nach coolen DIY-Ideen für die Aufwertung von Küchenschränken? …

Bir Cevap Yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir